Bildungsstandort Meißen

Die Porzellan- und Weinstadt Meißen

           

Helene Souza / pixelio.de

hat mit Stand 24.02.2020 die

Trägerschaft für:

      13 Kindertagesstätten

       11 Tagesmütter

         5 Horte

                     12 Schulen

In den Kitas und Schulen gibt es laut dem sächsischen Kita-Gesetz und dem sächsischen Schulgesetz Elternvertretungen. Diese sollen die Elternmitwirkung gegenüber dem Träger der Einrichtung (der Stadt Meißen) und dem Kultusministerium (LaSuB – Landesamt für Schule und Bildung Dresden, zuständig für Meißen) sicherstellen.

Gegenüber dem LaSuB haben die Elternvertretungen der Schulen die Unterstützung durch den Kreiselternrat Meißen und durch den Landeselternrat Sachsen. Wer aber hilft Probleme und Missverständnisse mit dem Träger (hier die Stadtverwaltung Meißen stellvertretend für die Stadt Meißen) zu lösen? Wir sind alle Eltern, wollen unsere Zeit unseren Familien und Kindern widmen. Also was können wir tun?

Anfangs des Jahres 2019 trafen sich viele Vertreter der Meißner Einrichtungen und befürworteten die Gründung eines Stadtelternrates. Durch die Wahl des Oberbürgermeisters und des Stadtrates gab es einige Verzögerungen, aber jetzt gibt es Fortschritte!

Am 04.12.2019 beschloss der Meißner Stadtrat, die Stadtverwaltung zu beauftragen, den Prozess der Gründung des Stadtelternrates zu initiieren und eine geeignete Beschlussvorlage, in Abstimmung mit uns, zu erarbeiten. Mit dem Familienamt Meißen haben wir uns dazu entschlossen, diesen Prozess mit einer Auftaktveranstaltung zu starten.

Wir laden alle Eltern, Elternvertreter und Interessierte herzlich ein, diesen Prozess zu begleiten und aktiv mitzugestalten!